31
Dez
2016

Aus dem Logbuch: Brief an das alte jahr (geslammt!)

He Zwanzig sechzehn,
es war sehr schön,
ausgezeichnet sogar
warst ein gutes Jahr.
Was halt mich betrifft,
andre nennen dich versifft.
Mir ist’s auch nicht gut bekommen,
dass du ordentlich hast genommen.
Wie wir es halt nie verstehen,
wenn Heldinnen und Helden gehen.
Auch wenn sie schon seit vielen Jahren
Für uns eh unsterblich waren.
Unsterblich: manche sind gegangen
Mit denen hab ich angefangen,
das Leben zu verstehen –
und nicht bemerkt wie sie vergeh‘n.
Nur zufällig erfahren, man sieht sich nicht,
sie sind nicht mehr, sie waren.
Für mich warst du ein gutes Jahr,
begnadet für all das, was war.
Es wurden Narben aus alten Wunden;
Ich hab ein neues Heim gefunden.
Und eines glaubt mir: es ist dies,
ganz sicherlich das Paradies.
Wofür es sich zu leben lohnt –
Als hätten wir schon immer hier gewohnt.
Und nun schon seit manchem Jahr
Sammelt sich der Freunde Schar
Immer wieder zum Verweilen
Und zum liebevollem Teilen.
Des Lebens allerschönster Zweck
ist Liebe (und ein Sonnendeck).
Und einfach eigne Werte leben
Und zuhören und auch gerne geben
Manchmal was Verrücktes wagen,
täglich einmal Danke sagen.
Jede Idee einmal wenden
Und auch manchmal Kohle spenden.
Und all das feiere ich hier
Mit meinem 1. Offizier,
mein Vizekönig, mein guter Mann,
hier und jetzt, statt dann und wann.
Und zum guten Schluss
Viel Respekt und viel Genuss.
Und leben, leben, leben
Eben.
Danke!

shot_1483189362886

2017 ist das Ziel – ich lieb das Leben und ich lieb es viel.
So viel Glück ist mir beschieden. Allzeit gute Fahrt und eine Handbreit Wasser unter dem Kiel…
374 mal erzählt

Trackback URL:
http://katiza.twoday.net/stories/aus-dem-logbuch-brief-an-das-alte-jahr-geslammt/modTrackback

testsiegerin - 31. Dez, 19:30

Es hat mir ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert!
Danke! Für den Text und für's Geben!

diefrogg - 5. Jan, 19:19

Ja, es war ...

... ein gutes Jahr. Mit Tafelspitz und Sex in Wien und einer Menge anderen, schönen Sachen. Ich wünsche auch ein gutes Neues, Frau katiza!

logo

Mock Turtle

Sit down, both of you, and don't speak a word till I've finished

Who sits there?

Du bist nicht angemeldet.

Im Bilde

Weihnachten-nachher

Soundtrack

Aktuelle Beiträge

Ich wünschte Sie...
Ich wünschte Sie würden meinen Nachruf schreiben,...
Weberin - 3. Aug, 13:56
Der Tod und das Grätzl:...
Eine Freundin ist gestorben. Und ich weiß nicht...
katiza - 18. Jul, 17:18
Ja, es war ...
... ein gutes Jahr. Mit Tafelspitz und Sex in Wien...
diefrogg - 5. Jan, 19:19
Es hat mir ein Lächeln...
Es hat mir ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert! Danke!...
testsiegerin - 31. Dez, 19:30
Aus dem Logbuch: Brief...
He Zwanzig sechzehn, es war sehr schön, ausgezeichnet...
katiza - 31. Dez, 15:26

Es war einmal…

Gezählt

Meine Kommentare

.
.
datja - 18. Jul, 18:34
Lieber Yogi, ein bisschen...
Lieber Yogi, ein bisschen frivol der Geburtstagsgruß...und...
datja - 5. Jul, 14:19
Hauptsach: Österreich...
Hauptsach: Österreich ist geil! Herr Nömix....
noemix - 5. Jul, 14:14
...und dann sind wir...
...und dann sind wir Helden...danke, liebe Elfenhäuslerin...
katiza - 5. Jul, 14:09
Liebe Fröschin,...
Liebe Fröschin, erst jetzt gelesen, weil ich vorher...
froggblog - 1. Jul, 17:52

Meins

Creative Commons License
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Augenblicke

www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit Elementen aus dem Album Ausatmen. Ihr eigenes Modul können Sie hier erstellen.

Suche

 

Status

Online seit 4026 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Aug, 17:14

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

kostenloser Counter




*.txt
...und wartet...
An- und Verkündigungen
Augenblicke
Aus dem Schatzkästchen der Mock Turtle
Bilanz
Cinematograph
Der Salon der Turtle
Freitagsfrüchte
Fundstücke
Homestory
In Reaktion
Journal November 2010
La Chanson
Lebens-Wert
Logbuch
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren

kostenloser Counter